Unsere Module für Ihre Sicherheit

Mit dem Schneelogistikkonzept sind Sie auf starke Schneefälle bestens vorbereitet. Sie haben jederzeit die Kontrolle, können aktiv entscheiden und sparen im Ernstfall Kosten, Zeit und Nerven.

Für die ständige Überwachung der Schneeverhältnisse auf dem Dach Ihrer Halle bieten wir Ihnen ein regelmäßiges Monitoring an. Es versetzt Sie in die Lage, eine rechtzeitige und fundierte Entscheidung über Teil- oder Komplettberäumungen zu treffen.

Damit im Ernstfall einer Beräumung ein effizienter problemloser Ablauf gewährleistet ist, sind schon in der Vorbereitungsphase zwei zentrale Bereiche zu berücksichtigen - die Ausstattung mit Arbeitsmitteln und die Gewährleistung der Arbeitssicherheit.

Bereits im Schneelogistikkonzept wird die optimale Beräumungsstrategie für verschiedene Schneesituationen entwickelt. Dabei wird sowohl die einzusetzende Technik, die benötigte Anzahl von Beräumungskräften, als auch der optimale Beräumungsablauf festgelegt.

Leistungen Übersicht

Modul 1 —
Konzept

Vor dem Schaden klug sein.

Ziel des Schneelogistikkonzeptes ist die vorausschauende Begrenzung von Risiken, Aufwand und Kosten, die durch hohe Schneebelastung auf Flachdächern entstehen.

Vor allem geht es um die permanente Überwachung der Dachlast im Winter und die Vorbereitung eines effektiven Vorgehens für den Ernstfall. Je nach individueller Situation sind dabei verschiedenste Aspekte zu berücksichtigen, unter anderem:

  • Monitoringplan für die permanente Kontrolle der Dachlast
  • Grenzwerte der Dachbelastung
  • Klare Verantwortlichkeiten und Informationswege
  • Beräumungsstrategie anhand der Gebäudestatik
  • Möglichkeit von kostensparenden Teilberäumungen
  • Ermittlung des Werkzeugbedarfs und Technikbedarfs
  • Absicherung von Beräumungsressourcen für den Ernstfall
  • (Arbeitsmittel, Technik und Manpower)
  • Arbeitssicherheit für das Beräumungsteam
  • Vermeidung von Schäden während der Beräumung
  • Festlegungen zu Schneeabwurf, Schneeablagerung oder Schneeabtransport

Modul 2 —
Monitoring

Alles unter Kontrolle.

Professionelle Einschätzung Zusammen mit Ihrem verantwortlichen Mitarbeiter erfasst ein qualifizierter Ingenieur/Architekt die spezifischen Charakteristika Ihres Daches. Nach der Prüfung der Baupläne und einer Begehung des betreffenden Gebäudes definieren wir die statisch relevanten Bereiche. Mit Ihnen gemeinsam legen wir eine Anzahl von Referenzmesspunkten fest, an denen die Messungen während des Schneemonitorings im Winter erfolgen. Besonders wichtig ist die Festlegung eines Grenzwertes der Schneelast, als Entscheidungskriterium für eine Beräumung.

Regelmäßige Messung An den im Rahmen des Monitoringkonzepts festgelegten Messstellen werden regelmäßig die Schneehöhe, Schneedichte und Schneelast ermittelt - wenn es die Umstände erfordern jeden Tag. Im Anschluss an jede Messung erhalten Sie noch am selben Tag das standardisierte Prüfprotokoll.

Rechtzeitige Entscheidung Bei Erreichen der festgelegten Grenzwerte erfolgt eine umgehende Information an Ihren verantwortlichen Mitarbeiter. Unter Berücksichtigung der aktuellen Wetterprognose schlagen wir Ihnen die nächsten Schritte vor. Eine Totalberäumung sollte dabei nur bei sehr ungünstigen Wetterprognosen eingeleitet werden. Im Regelfall reicht bereits eine statisch orientierte Teilberäumung. Sie entscheiden, was geschehen soll. Wir organisieren alles Weitere und sorgen dafür, dass Ihre Kosten so gering wie möglich bleiben.


Modul 3 —
Basisausrüstung

Für den Ernstfall bestens vorbereitet.

Technische Ausstattung Im Schneelogistikkonzept bestimmen wir die Anzahl der benötigten Einsatzkräfte, um Ihr Dach in einer festgelegten Zeit zu beräumen. Auf dieser Basis ergibt sich auch ein entsprechender Bedarf an Werkzeugen und Technik. Wir empfehlen, diese Ausrüstung selbst vorzuhalten, denn in Zeiten starker Schneeeinbrüche ist es unter Umständen schwierig, die benötigte Anzahl von Schneefräsen, Schubkarren, Schneeschiebern und Schaufeln kurzfristig zu beschaffen. Außerdem sollten die Werkzeuge im Vorfeld mit großer Sorgfalt ausgesucht werden, um vermeidbare Beschädigungen der Dachhaut durch scharfkantige Geräte und Schaufeln möglichst auszuschließen. Auf Wunsch kümmern wir uns für Sie um die Beschaffung und Anpassung der Arbeitsgeräte.

Arbeitssicherheit Aufgrund des hohen Zeitdrucks und fehlender Vorbereitung bei plötzlichen und eilig organisierten Beräumungen kommt es immer wieder zu schweren Unfällen durch Abstürze. Dies sollte unter allen Umständen vermieden werden. Deshalb erarbeiten wir bereits im Vorfeld Lösungen, um die Arbeitssicherheit für die Einsatzkräfte bestmöglich zu gewährleisten, zum Beispiel durch den Einbau von Sekuranten an besonders gefährdeten Stellen. Wir sorgen dafür, dass diese Einbauten bereits vor dem Winter realisiert werden und halten auf Wunsch die nötige Sicherungstechnik für Sie vor. Zum Arbeitsschutz gehört ebenfalls die Ausweisung besonders kritischer Bereiche, die vor Beginn der Dachberäumung markiert bzw. gesichert werden müssen. Außerdem werden alle Einsatzkräfte von unseren Teamleitern mit vorgefertigten Belehrungsbögen zum Verhalten bei der Arbeit auf dem Dach eingewiesen.


Modul 4 —
Dachberäumung

Sicher und effizient, wenn es darauf ankommt.

Wenn auf Grund der aktuellen und der prognostizierten Schneeverhältnisse eine Beräumung Ihres Daches von uns empfohlen wird, müssen Sie lediglich die Entscheidung treffen. Unter Nutzung der Basisausrüstung organisieren wir für Sie alle notwendigen Ressourcen für eine sichere und effiziente Beräumung.

Wir sorgen dafür, dass die erforderliche Personenanzahl innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung steht und sofort mit der Arbeit begonnen werden kann. Unsere eingewiesenen Einsatzleiter kümmern sich um eine effiziente Umsetzung der geplanten Beräumungsstrategie sowie um die Einhaltung der Vorgaben des gesetzlichen Arbeitsschutzes.

Sie haben einen zentralen Ansprechpartner, der mit Ihnen in Verbindung steht und sind jederzeit über den Fortschritt der Arbeiten informiert.

Eine Komplettberäumung ist immer die letzte Option. Oft reicht bereits eine statisch orientierte Teilberäumung aus, um die notwendige Sicherheit herzustellen und gleichzeitig die Kosten zu begrenzen. Unser oberstes Ziel ist immer, Ihre Kosten im Beräumungsfall möglichst gering zu halten.


So haben Sie jederzeit die Kontrolle über die Situation auf Ihrem Dach, sind vor bösen Überraschungen geschützt und können sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihren Kontakt. Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.